Sicherheitskontrolle am Flughafen

Mit dem ergoflix-Rollstuhl in den Urlaub fliegen

Sightseeing in New York, Spazierfahrten in Paris oder die Seele am Strand auf Mallorca baumeln lassen: Ausflüge zu schönen und sehenswerten Orten dieser Welt zu unternehmen bedeutet Lebensqualität. Aus Freude am Leben halten wir Sie mobil und geben Ihnen Tipps für Ihre Flugreise mit einem elektrischen faltbaren Rollstuhl auf den Weg – von der Vorbereitung bis zur Ankunft.

E-Book: Flugreise mit faltbarem Elektrorollstuhl

Es ist soweit: Die Flugreise mit Ihrem E-Rollstuhl steht an. Damit Sie gut vorbereitet in den Urlaub fliegen können, haben wir für Sie alles Wissenswerte rund um Ihre Reise mit E-Rollstuhl zusammengestellt.  Auf insgesamt 12 Seiten erhalten Sie einen detaillierten Überblick in digitaler Version. Erfahren Sie jetzt mehr in unserem  E-Book: Flugreise mit Ihrem faltbaren Elektrorollstuhl von ergoflix.

Sie erhalten viele praktische Tipps zu allen erforderlichen Unterlagen für die Fluggesellschaft, der Gepäckabgabe am Flughafenschalter und der Ankunft am Flughafen in Ihrem liebsten Urlaubsort. Wir zeigen Ihnen den gesamten Ablauf, damit Sie sich bereits vor dem Flug sorgenlos auf Ihre Reise freuen können.

Jetzt lesen


Unsere Elektrorollstühle für Ihre Reise

Demo image 123 Demo image 2
Demo image 1 Demo image 2
Demo image 1 Demo image 2
Demo image 1 Demo image 2
Demo image 1 Demo image 2
ergoflix® L

  • Indoor geeignet
  • Wartungsarm
  • Krankenkassenzuschuss möglich

ergoflix® LXplus

  • 24 km Reichweite
  • Outdoor geeignet
  • Krankenkassenzuschuss möglich

JBH® Carbon 21

  • Nur 21,7 kg Gewicht
  • StVZO-konform
  • Krankenkassenzuschuss möglich

JBH® Carbon 21

  • 25 km Reichweite
  • Elegant & sportlich
  • Krankenkassenzuschuss möglich

ergoflix® Dura

  • 140 kg Traglast
  • Wartungsarm
  • Nur 24 kg Gewicht

MSDS-836x836px


Dokumente für Ihre Flugreise mit E-Rollstuhl

Um die Reise entspannt anzutreten, reichen Sie folgende Dokumente circa einen Monat vor Abflug bei der zuständigen Fluggesellschaft ein:

1. Formular zur Anmeldung Ihres Elektrorollstuhls 

2. Betriebsanleitung bzw. Gebrauchsanweisung Ihres Elektrorollstuhls

3. MSDS-Report

4. IATA-Bescheinigung

Das Formular zur Anmeldung Ihres Elektrorollstuhls finden Sie auf der Webseite Ihrer Fluggesellschaft. Alle anderen Dokumente können Sie direkt in unserem Downloadbereich kostenfrei herunterladen. Gut zu wissen: Die IATA-Bescheinigung legen Sie nur auf Nachfrage der Airline vor.


Fliegen mit dem Rollstuhl – darauf sollten Sie achten

Kundin ruft Ergoflix Innendienst an

Mit dem Rollstuhl am Flughafen

Nachdem Sie am Flughafen angekommen sind, geht es zum Check-in-Schalter. Manche Flughäfen haben einen speziellen Schalter für Personen mit Rollstuhl. Informieren Sie sich am besten im Vorfeld darüber.

Können Sie nicht mehr eigenständig gehen, sprechen Sie dies beim Check-in an. Sie erhalten nach Abgabe Ihres persönlichen Rollstuhls einen Leihrollstuhl.

Legen Sie dem Flughafenpersonal alle Dokumente vor. Diese werden anschließend überprüft. Danach folgt die Gepäckaufgabe.

Akku-Sicherheitstasche-Fliegen

Rollstuhl als Gepäck aufgeben

Bevor Sie Ihren Rollstuhl als Gepäckstück aufgeben, müssen Sie die Lithium-Ionen-Akkus Ihres E-Rollstuhls entfernen. Die Akkus werden im Handgepäck mitgeführt.

Damit der Rollstuhl möglichst kompakt gefaltet werden kann, entfernen Sie das Bedienmodul. Für eine detaillierte Anleitung schauen Sie in das E-Book: Flugreise mit Ihrem faltbaren Elektrorollstuhl von ergoflix.

Falten Sie den E-Rollstuhl mit Hilfe des roten Hebels an der Rückenlehne zusammen. Damit Ihr Modell transportsicher ist, können Sie eine Transporttasche nutzen, die Sie in unserem Zubehör finden. Geben Sie Ihren E-Rollstuhl am Schalter für Sperr- oder Großgepäck ab.

Sicherheitskontrolle am Flughafen

Sicherheitskontrolle

Nun folgt der Sicherheitscheck. Sowohl Ihr Handgepäck als auch Sie selbst werden kontrolliert. Können Sie eigenständig aufstehen, gehen Sie allein durch den Sicherheitscheck. Gerne unterstützt Sie ein persönlicher Assistent.

In Ihrem Leihgerät vom Flughafen werden Sie anschließend von Ihrer Assistenz zum Terminal begleitet. Verfügt das Flugzeug über einen Kabinenrollstuhl, werden Sie mittels diesem zu Ihrem Sitzplatz im Flugzeug gebracht.

ergoflix L am Flughafen auf dem Kofferband

Am Zielflughafen

Endlich angekommen! Am Flughafen im Urlaubsort unterstützt Sie – je nach gebuchtem Service – auch beim Ausstieg eine Assistenz vor Ort. Ein Flughafenmitarbeiter holt Sie mit einem Leihrollstuhl ab und bringt Sie mit diesem zum Sperr- und Großgepäckschalter. Dort holen Sie Ihren Elektrorollstuhl ab.

Um diesen wieder in Betrieb zu nehmen, falten Sie ihn auseinander, führen die Lithium-Ionen-Akkus in die Akkufassung ein und bringen nun noch demontierte Komponenten wie das Bedienmodul an.

Der Urlaub kann beginnen!

Praktisches Zubehör für Ihre Flugreise

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Möchten Sie unsere Produkte und uns näher kennenlernen? Dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vector Icon Zertifikate DAkks TÜV IAF Querformat