Kostenloser Versand in D-A-CH ab 40,- €
Versand mit DHL Express
Serviceteam
Rufnummer 02852-94590-00
 

6 km/h, 10 km/h oder 15 km/h – wie schnell fährt eigentlich ein Elektrorollstuhl?

Auf der Suche nach dem richtigen Elektrorollstuhl wird Ihnen schnell auffallen: Die gängigen Modelle erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h.

Möchten Sie einen Elektrorollstuhl, der schneller als diese Standardausführung fährt, wird die Suche schnell kompliziert. Aber woran liegt das eigentlich?

Standardausführung: 6 km/h

Eine Geschwindigkeit von 6 km/h bei Elektrorollstühlen ist der Standard. Die meisten Sanitätshäuser und Online-Shops bieten diese Ausführungen an. Das hat praktische Gründe, die vor allem auch Sie betreffen:

1. Die Versicherung
Elektrorollstühle, die nicht schneller als 6 km/h fahren werden von der Privathaftpflichtversicherung abgedeckt. Modelle, die höhere Geschwindigkeiten erreichen, müssen zusätzlich versichert werden. Das bedeutet vor allem: Mehrkosten.
2. Übernahme durch die Krankenkasse
Wenn Sie wollen, dass Ihre Krankenkasse die Kosten für Ihren Elektrorollstuhl übernimmt, sind Sie mit dem Standardmodell auf der sichersten Seite. Mit der passenden Hilfsmittelnummer kann es in der Regel von der Krankenkasse übernommen werden. Die Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h wird hier als ausreichend eingestuft.

Gibt es Elektrorollstühle, die schneller als 6 km/h fahren?

Grundsätzlich lautet die Antwort auf diese Frage: Ja.
Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht. Denn wenn Sie sich in Sanitätshäusern oder im Internet umsehen, werden Ihnen vor allem Modelle in dieser Standardausführung vorgeschlagen. Grundsätzlich ist diese Geschwindigkeit auch ausreichend, um sich flexibel und sicher fortbewegen zu können.

Insgesamt gilt: Die maximale Geschwindigkeit für Elektrorollstühle liegt bei ca. 15 km/h. Aber wofür braucht man einen Elektrorollstuhl, der so schnell fährt und welche Abstufungen gibt es?

Elektrorollstuhl 10 km/h

Wenige Anbieter vertreiben Elektrorollstühle, die eine Geschwindigkeit von 10 km/h erreichen können. Wie schon im ersten Abschnitt erwähnt, werden diese eher selten von der Krankenkasse übernommen – und wenn, dann unter bestimmten Voraussetzungen.

Diese sollten Sie mit dem für Sie zuständigen Ansprechpartner bei Ihrer Krankenkasse absprechen. Manchmal gibt es die Möglichkeit, dass die Krankenkasse den Betrag für das Standardmodell übernimmt. In diesem Fall müssen Sie die Mehrkosten für die schnellere Version selbst tragen.

15 km/h: Höchstgeschwindigkeit mit dem Elektrorollstuhl?

Auch 10 km/h scheinen für Sie nicht ausreichend? Suchen Sie im Internet nach den Schlagwörtern „elektrorollstuhl 15 km/h“, werden Sie vor allem auf Elektromobile stoßen.

Diese Elektroscooter schaffen je nach Modell in der Tat Geschwindigkeiten von bis zu 15 km/h. Für den alltäglichen Gebrauch eignen sie sich aber nicht. Es ist für Sie also zunächst wichtig zu entscheiden, welches Hilfsmittel für Sie in Frage kommt. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie ein Elektromobil oder einen Elektrorollstuhl benötigen.

Weitere Informationen zu diesem Thema können Sie in unserem Artikel „Elektrorollstuhl oder Elektromobil: Wo liegt der Unterschied?“ nachlesen.
Neben den Elektromobilen gibt es aber in der Tat Elektrorollstühle, die 15 km/h fahren können: Sportrollstühle. Mittlerweile gibt es einige Rollstuhlsportarten, die mit einem Elektrorollstuhl gespielt werden. Je nach Regelwerk können hier Elektrorollstühle von bis zu 15 km/h zum Einsatz kommen.

Welche Geschwindigkeit brauche ich?

Wie Sie sehen, müssen Sie beim Thema Geschwindigkeit abwägen, welche Möglichkeit für Sie in Frage kommt. Für den Alltag sind 6 km/h aber für gewöhnlich völlig ausreichend, bei Benutzung im Innenbereich sogar ratsam. Der ergoflix® L verfügt darüber hinaus über eine Hilfsmittelnummer, kann also von der Krankenkasse übernommen werden.

Sind Sie dennoch davon überzeugt, einen schnelleren Elektrorollstuhl zu benötigen, können Sie auf unserem Blog nachlesen, worauf Sie bei der Versicherung achten müssen.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, melden Sie sich gern bei uns über unser Kontaktformular oder unter 02852 - 705 381 830

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ergoflix® M ergoflix® M
Inhalt 1 Stück
ab 3.290,00 € *
In den Warenkorb
ergoflix® L ergoflix® L
Inhalt 1 Stück
ab 3.890,00 € *
In den Warenkorb
ergoflix® L plus ergoflix® L plus
Inhalt 1 Stück
ab 3.990,00 € *
In den Warenkorb